K. H. Spencer Pickett's The Internal Auditing Handbook PDF

By K. H. Spencer Pickett

the 1st variation of The inner Auditing Handbook obtained extensive acclaim from readers and have become confirmed as one of many definitive guides on inner auditing. the second one variation was once published quickly after to mirror the speedy development of the interior audit occupation. there were a few major adjustments within the perform of inner auditing given that booklet of the second one variation and this revised 3rd version displays these alterations. The 3rd variation of The inner Auditing Handbook keeps the entire special fabric that shaped the root of the second one version and has been up-to-date to mirror the Institute of inner Auditor’s (IIA) foreign criteria for the pro perform of inner Auditing. every one bankruptcy has a bit on new advancements to mirror alterations that experience happened over the past few years. the foremost function of auditors in reviewing company governance and possibility administration is mentioned along with the elevation of the prestige of the executive audit govt and heightened expectancies from forums and audit committees. one other new function is a chain of multi-choice questions which have been constructed and integrated on the finish of every chapter.

This variation of The inner Auditing Handbook will end up to be an crucial reference for either new and skilled auditors, in addition to company managers, contributors of audit committees, keep an eye on and compliance groups, and all those that could have an curiosity in selling company governance.

Show description

Continue reading


Read e-book online Gewinnrealisierung nach HGB, IAS/IFRS und US-GAAP. PDF

By Hendrik Lange

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, notice: 1,0, AKAD college, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, summary: Aufgrund der zunehmenden Globalisierung des Waren- und Kapitalverkehrs gewinnen internationale Rechnungslegungsvorschriften zunehmend an Bedeutung. Waren Kapitalgesellschaften früher ausschließlich an ihren Heimatbörsen gelistet, sind foreign agierende Unternehmen heutzutage an einer Vielzahl internationaler Finanzschauplätze präsent. Während sich Unternehmen auf diese Weise inländisches und ausländisches Kapital zu möglichst günstigen Bedingungen beschaffen können, eröffnen sich für Anleger neue und lukrative Anlagemöglichkeiten in shape von Aktien und Anleihen der betreffenden Unternehmen.

Der Rechnungslegung bzw. dem Jahresabschluss kommt in diesem Zusammenhang eine zentrale Aufgabe zu: der Jahresabschluss soll den potenziellen Kapitalgebern nützliche Informationen über das Unternehmen bereitstellen und so eine fundierte Investitionsentscheidung ermöglichen. Um diese Investitionsentscheidungen nicht nur nationwide sondern auch overseas vergleichen zu können, bedarf es daher einheitlicher und transparenter criteria für Unternehmen aus unterschiedlichen Ländern.

Die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens wird zumeist anhand von monetären Kennzahlen wie dem Jahresüberschuss oder dem Cashflow gemessen. Ausgangspunkt einer jeder Gewinn- und Verlust-Rechnung sowie einer jeder Cashflow-Rechnung sind stets die Umsatzerlöse eines Unternehmens, used to be die zentrale Bedeutung dieser Größe unterstreicht. Aufgrund der unterschiedlichen Zielsetzungen nationaler und internationaler Rechnungslegungsvorschriften weichen die Definitionen der Umsatzerlöse sowie der Zeitpunkt der buchhalterischen Erfassung jedoch teilweise stark voneinander ab. In der Folge kommt es zu unterschiedlich Werten beim auszuweisenden Gewinn oder beim Cashflow, used to be den Vergleich und die Bewertung von Investitionsentscheidungen für Außenstehende erschwert. Die nachfolgende Arbeit soll sich genau dieser Problematik widmen und die unterschiedlichen Kriterien der Umsatz- und Gewinnrealisierung nach nationalen und internationalen Gesichtspunkten untersuchen.

Show description

Continue reading


Download e-book for kindle: Steuerliche Behandlung des derivativen Firmenwertes von by Christoph Gerin-Swarovski,Prof. Dr. Erich Pummerer

By Christoph Gerin-Swarovski,Prof. Dr. Erich Pummerer

Christoph Gerin-Swarovski entwickelt ein Modell zur determinantenspezifischen Abschreibung des Firmenwertes, das vom üblichen, pauschalen Abschreibungsansatz des Steuer- und Handelsrechtes abweicht. Darauf aufbauend entwirft er ein Instrumentarium zur Festsetzung einer determinantenspezifischen Nutzungs- und Abschreibungsdauer der im Firmenwert enthaltenen immateriellen Vermögenswerte.

Show description

Continue reading


Umwandlungssteuerrecht: Grundlagen für Studium und by Gernot Brähler PDF

By Gernot Brähler

Die aktuelle eight. Auflage des bewährten Lehrbuchs berücksichtigt insbesondere die Änderungen durch das Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz vom 26.06.2013.Klar und strukturiert vermittelt das Werk ein grundlegendes Verständnis für die komplexe Materie des Umwandlungssteuerrechts, das neben detailliertem steuerlichem Fachwissen auch die Kenntnis bilanzsteuerlicher Sachverhalte sowie Basiswissen im Internationalen Steuerrecht verlangt. Zahlreiche Beispiele, Merksätze und Übersichten veranschaulichen die Themenfelder. Sind die Grundlagen verstanden, zeigt sich das Umwandlungssteuerrecht als überschaubares, nachvollziehbares procedure. Anhand von Aufgaben mit Musterlösungen kann der Leser sein erworbenes Wissen selbstständig prüfen.

Show description

Continue reading


Download e-book for iPad: Bankwirtschaft Teil 1: Programmierte Aufgaben mit Lösungen by Wolfgang Grundmann

By Wolfgang Grundmann

Das erprobte Prüfungstraining „Bankwirtschaft“ ist gezielt auf die prüfungsrelevanten Themen fokussiert, damit Sie sicher wissen, worauf es in der Prüfung ankommt. Es bietet die Möglichkeit, das in der Ausbildung erlernte Wissen selbstständig anzuwenden und dient der systematischen Vorbereitung auf die Abschlussprüfung. Dieser Teil 1 enthält programmierte Aufgaben mit ausführlichen Lösungshinweisen. Die Themen sind dem aktuellen Prüfungskatalog für die Abschlussprüfung im Fach Bankwirtschaft entnommen. Die Aufgabenstellungen sind handlungs- und entscheidungsorientiert. Die Lösungshinweise enthalten nachvollziehbare Rechenwege, Erläuterungen, Übersichten sowie Verweise auf wichtige Rechtsvorschriften. Die völlig neu bearbeitete 7. Auflage wurde auf den rechtlich aktuellen Stand gebracht. Hierzu zählen die Änderungen beim Pfändungsschutzkonto, der Wegfall einiger Bundeswertpapiere sowie die Gebührenänderung beim Verbraucherdarlehen und die Änderungen beim Widerrufsrecht. Neu aufgenommen in die Aufgabensammlung wurden Aufgaben zum Pfändungsschutz und zum Wertpapiergeschäft.

Show description

Continue reading


Download PDF by Tatiana Ionova,André Scholz: Rechnungslegung in Russland: Vermögens-, Finanz- und

By Tatiana Ionova,André Scholz

Russland ist ein wichtiger Handelspartner für Deutschland und ein Investitionsstandort für deutsche Unternehmen. Die Bewertung russischer Zielunternehmen und die Beurteilung der Rechnungslegung russischer Töchter stehen daher im Fokus von Geschäftsführern und Verantwortlichen im Rechnungswesen.
Zahlreiche Beispiele und Empfehlungen, der textual content des Rechnungslegungsgesetzes und ein Glossar der wichtigsten russischen Fachbegriffe machen das Werk für die internationale Beratung besonders wertvoll.

Show description

Continue reading


Get Insolvenzrecht und Möglichkeiten der Unternehmenssanierung PDF

By Christoph Mütschard

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Controlling, word: 1,3, Fachhochschule Brandenburg, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit verfolgt das Ziel, die Möglichkeiten einer Unternehmenssanierung im Rahmen eines Insolvenzverfahrens aufzuzeigen. Hierbei wird die Insolvenz vorrangig als probability zur Wiederherstellung der Wettbewerbs- und Ertragsfähigkeit und weniger als Ende der Lebensfähigkeit eines Unternehmens angesehen.

Aufbauend auf einer kurzen Darstellung der typischen Krisenentstehung, werden zunächst die Grundzüge des Insolvenzrechts für den Leser zusammengefasst. Neben der Vorstellung aller Hauptbeteiligten eines Insolvenzverfahrens steht vor allem der Verfahrensablauf im Mittelpunkt dieses Kapitels. Im darauffolgenden Hauptteil der Arbeit finden sowohl die allgemeinen Grundlagen des Sanierungsmanagements als auch die insolvenzspezifischen Sanierungsinstrumentarien ihre Berücksichtigung. Durch die Verfahrensarten der Eigenverwaltung, der übertragenden Sanierung oder eines Insolvenzplanverfahrens hat der Gesetzgeber die Grundlage zur Umsetzung einer sanierungsbegünstigten Insolvenzabwicklung geschaffen. Darüber hinaus hält die Insolvenzordnung, als Regelwerk im Umgang mit einem insolventen Unternehmen, einige arbeitsrechtliche und finanzwirtschaftliche Sanierungsvorteile bereit, die die Möglichkeiten einer außergerichtlichen Unternehmenssanierung übersteigen können.

Abschließend wird anhand der Insolvenz des Herlitz-Konzerns aus dem Jahr 2002 beispielhaft aufgezeigt, wie durch den Einsatz eines Insolvenzplanverfahrens die Sanierung eines Unternehmens auch nach dem Eintritt eines Insolvenztatbestandes möglich ist.

Show description

Continue reading


Download e-book for kindle: Merkmale und Methodik der Prozesskostenrechnung (German by Daphne Efremidis

By Daphne Efremidis

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Controlling, be aware: 1,3, Hochschule Albstadt-Sigmaringen; Sigmaringen, Sprache: Deutsch, summary: Aufgrund der Globalisierung und des technischen Fortschritts hat sich das wirtschaftliche Umfeld in den letzten Jahrzehnten für viele Unternehmen (UN) grundlegend gewandelt. Es herrscht ein enormer Wettbewerbsdruck, was once für die UN bedeutet, dass sie auf die individuellen Nachfragewünsche der Kunden eingehen müssen, um diesem standhalten zu können. In Folge dessen werden viele hochwertige Produktvarianten in geringen Stückzahlen mit hohem Automatisierungsgrad gefertigt. Die Entwicklung des Marktes und die daraus resultierenden Veränderungen in Bezug auf die Produktion, Nachfrage und den Wettbewerb führen zwangsläufig auch zu einer Veränderung der Kosten- und Leistungsstrukturen. Die Fixkosten und der Gemeinkostenanteil an den Gesamtkosten steigen stetig und somit verlagert sich der Fokus der Kostenrechnung immer mehr in Richtung der indirekten Leistungsbereiche. Vorbereitende, planende, steuernde und überwachende Tätigkeiten haben stark zugenommen und deren Kosten sind vor allem von der Variantenvielfalt und der Produktionskom-plexität abhängig. Diese Abhängigkeiten können aber im Rahmen der Zuschlagskalkulation traditioneller Kostenrechnungssysteme nicht ausreichend berücksichtigt werden, da sie in keinem proportionalen Verhältnis zu ihnen stehen. Somit ist eine verursachungsgerechte Zuordnung der Kosten nur bedingt möglich und die Kostentransparenz im Gemeinkostenanteil sinkt. Angesichts der kontinuierlichen Erhöhung der Gemeinkosten (GK) ist dies jedoch sehr bedenklich. Als Konsequenz daraus entstehen unweigerlich Fehlkalkulationen. Um diese zu vermeiden bedarf es einer Erweiterung der Kostenrechnungssysteme, die am gesamten Wertschöpfungsprozess orientiert ist. Aus diesem Grund wurde die Prozesskostenrechnung (PKR) entwickelt. Sie soll die herkömmlichen Kostenrechnungssysteme ergänzen und an die heutigen Bedingungen anpassen, um die notwendige Kostentransparenz zurückzugewinnen und damit die Effizienz der UN zu erhöhen.

Show description

Continue reading


Thorsten K. Fuhrmann's Pro-aktives IT-Projektcontrolling: Möglichkeiten und Grenzen PDF

By Thorsten K. Fuhrmann

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Controlling, word: 2,0, FernUniversität Hagen (Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensrechnung und Controlling), Sprache: Deutsch, summary: Problemstellung und Ziel der Arbeit:

IT-Projekte besitzen in Organisationen einen hohen Stellenwert und gehen direkt oder indirekt aus operativen und strategischen Zielsetzungen des Unternehmens hervor. Ihre Ergebnisse sollen Geschäftsprozesse besser unterstützen und Unternehmen effizienter werden lassen oder dienen sogar als Enabler für die Erschließung und Durchdringung von Märkten.

Mit den Anforderungen an IT-Projekte, dass durch ihre Resultate strategische Kostenvorteile und Handlungsvorsprünge gegenüber Konkurrenten gesichert werden sollen, steigen auch der Erfolgsdruck und die Geschwindigkeit in der operativen Abwicklung.

Dabei ist es keineswegs so, dass IT-Projekte immer erfolgreich abgeschlossen werden. In der Praxis laufen die Kosten aus dem Ruder, Ziele werden mit erheblicher Zeitverzögerung erreicht, Resultate liefern nicht die gewünschte Qualität oder ein Projekt scheitert völlig. So liegen die Misserfolgsquoten bei optimistischen Studienergebnissen immer noch über der 10%-Marke.

Ungeachtet dessen sind Controllingmechanismen in IT-Projekten oft nur rudimentär vorhanden und werden mehr für Vergangenheitsbetrachtungen, denn für eine sorgfältige und vorausschauende Planung sowie die aktive und frühzeitige Steuerung genutzt.

Nicht zuletzt aus den eigenen praktischen Erfahrungen als angestellter Projektmanager eines IT-Dienstleisters erscheinen genau diese Faktoren entscheidend zur Sicherung des Projekterfolgs beizutragen.

Die Projekten im Allgemeinen und IT-Projekten im Besonderen innewohnende hohe Unsicherheit, besonders in der Initiierungsphase und während der ersten Wochen der Durchführung, erfordert nicht nur die häufige und offene Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten, um frühzeitig relevante Informationen zur Auswertung und ggf. Gegensteuerung bei Abweichung zur Verfügung zu haben. Auch die Erarbeitung und das zur Verfügung stellen qualitativ hochwertiger Pläne und Daten sowie die frühzeitige Identifizierung von Schwachstellen und das aktive Eingreifen und Abstellen selbiger bringen IT-Projekte i. d. R. schnell in ein ruhigeres Fahrwasser.

Hierzu ist das pro-aktive IT-Projektcontrolling ein geeignetes Mittel auf der operativen Ebene. Dabei ist es nicht nur Ziel der Arbeit, Lösungsansätze aufzuzeigen. Vielmehr soll der/die Leser/-in auch zum Nachdenken über die eigene Herangehensweise zur Gestaltung von Controllingaktivitäten angeregt werden.

Show description

Continue reading


Download PDF by Sabrina Seidl: Integration neuer Mitarbeiter. Die Vermeidung von Konflikten

By Sabrina Seidl

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, word: 1,5, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, früher: Berufsakademie Mannheim (Staatliche Hochschule), Sprache: Deutsch, summary: Wie wichtig ist es, neue Mitarbeiter geplant in das Unternehmen einzugliedern?
Diese Frage, die in der Vergangenheit nicht viel Beachtung fand, taucht in der heutigen Arbeitswelt immer häufiger auf. Mehr noch, sie gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Unternehmen wissen inzwischen, dass eine sorgfältige Bewerberauswahl allein nicht mehr genügt, um eine offene Stelle mit einem Mitarbeiter zu besetzen, der dem Betrieb langfristig und engagiert sein capability zur Verfügung stellen soll.

Es geht mir in dieser Studienarbeit vor allem darum, die wichtige Bedeutung der richtigen Eingliederung neuer Mitarbeiter in ein Unternehmen darzulegen und die Problematik von Konflikten, sowie einige praktische Beispiele zu deren Vermeidung aufzuzeigen, und zwar in einer solchen Weise, dass jeder, der diese Arbeit liest, auch wenn er sich noch nie mit dem Thema der Personaleinführung beschäftigt haben sollte, wie ich vor Erstellen der Studienarbeit, einen leicht verständlichen und interessant gestalteten Einblick zu der Thematik erhält.

Show description

Continue reading